Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Anisysop

Agastache foeniculum Zur Übersicht
Süßholzminze, Süßungsmittel, Teepflanze

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 1 m Wuchsbreite: bis 50 cm

Diese wunderschöne, lange blühende Staude bringt Ihnen viel Gutes in den Garten. Anisysop als Tee genossen, ist wie Fenchel appetitanregend und macht gute Laune. Die jungen Blätter schmecken köstlich im Obstsalat... Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

Pflanze im Topf:

Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 2,19 € *
ab 12 1,99 € *
ab 24 1,79 € *
2,39 €*
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung! Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 4 bis 5 Werktage

Produktinformationen Anisysop

Beschreibung

Anisysop Süßholzminze - Agastache foeniculum

Diese wunderschöne, lange blühende Staude bringt Ihnen viel Gutes in den Garten. Anisysop als Tee genossen, ist wie Fenchel appetitanregend und macht gute Laune. Die jungen Blätter schmecken köstlich im Obstsalat oder zu Fischgerichten. Geben Sie ruhig auch die Blüten dazu, sieht hübsch aus und schmeckt lecker! Decken Sie die Pflanze im Winter mit Reisig ab, denn sie ist etwas frostempfindlich, deshalb schneiden Sie die Triebe auch erst nach dem Winter zurück, das Kraut dient als natürlicher Frostschutz.


Details

Verwendung: Tee- Kräutergarten, Duft- und Aromagarten, Bienenweide, Staudenbeet
Blüte: lila
Blütezeit: Juli - September
Blatt: spitz zulaufende, unterseits behaarte Blätter
Wuchs: locker, horstbildend
Wuchshöhe: bis zu 1 m
Standort: sonnig
Boden: nährstoffreich, durchlässig
Besonderheit: die Blätter duften nach Fenchel und Anis
Winterhärte: gut

Pflanzen pro Quadratmeter: 4 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 50 cm
Pflanzempfehlung: einzeln oder in kleine Tuffs von 3-5 Pflanzen

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Anisysop - Süßholz Minze

  • für den Kräutergarten schon im Frühling wertvoll, denn dann können die jungen Blätter für Salate geerntet werden
  • die essbaren Blüten verfeinern nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch, vielerei Nachspeisen
  • geben Sie einige Blüten mit in den Eiswürfelbehälter, so werden ihre Cocktails und Erfrischungsgetränke zum Hingucker
  • für den Duft- und Aromagarten fast auf „Nasenhöhe“ zum Schnuppern, denn mit einer Höhe von etwa 1 m brauchen Sie sich nicht mehr weit hinunter zu beugen
  • an Terrassen und Sitzplätze gepflanzt können Sie die lange Blütezeit und das Aroma der Blätter wunderbar geniessen
  • in einen hübschen Kübel gepflanzt verschönert die Agastache die Terrasse, den Weg und viele andere Plätze
  • durch die lange Blütezeit ist sie eine wertvolle Bienenweide
  • im Staudenbeet genauso gut aufgehoben, wie im reinen Kräutergarten, weil sie sehr lange, sehr hübsch blüht
  • auch als Schnittblume ist Agastache geeignet, sie verleiht Blumensträußen ein herrliches Aroma
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4 von 5 Sternen bei 1 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Anisysop"
Bewertung vom 09.06.2016

gut

Häufe Fragen zu Anisysop
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die neuesten Garten-Tipps

 
Pflanz- & Pflegeanleitung Wurzelware
Wurzelnackte Pflanzware ist im Frühling sowie im Herbst eine günstige Alternative zur Containerkultur. Bei der Pflanzung gibt es... Weiterlesen
 
Gartenarbeiten im Dezember
Wichtige Gartenarbeiten im Monat Dezember - Hier ein paar Gärtnertipps aus unserem Gartenkalender Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.