Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Haselnuss 'Nottinghams Früheste'

Corylus avelana 'Nottinghams Früheste' Zur Übersicht
Haselnuss 'Nottinghams Früheste'

Kurzbeschreibung

Die Haselnuss-Sorte 'Nottinghams Früheste' erfreut mit einer sehr frühen Reifezeit. Bereits Ende August können die großen, hellbrauen Nüsse geerntet werden.

Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

Pflanze im Topf:

Im 5-Liter-Topf, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
16,95 € *
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung! Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Zur Zeit nicht lieferbar!

Produktinformationen Haselnuss 'Nottinghams Früheste'

Beschreibung

Haselnuss 'Nottinghams Früheste' - Corylus avelana 'Nottinghams Früheste'

Die Haselnuss-Sorte 'Nottinghams Früheste' erfreut mit einer sehr frühen Reifezeit. Bereits Ende August können die großen, hellbrauen Nüsse geerntet werden. Haselnüsse sind sehr robuste, schnellwachsende Sträucher die auch einen kräftigen Rückschnitt vertragen. Als Gartenpflanze empfehlen wir Ihnen einen regelmäßigen Verjüngungsschnitt - So können Sie die Pflanzen sehr gut auf eine Wuchshöhe von ca. 3 Metern halten. Für einen höheren Fruchtansatz und somit für eine reichere Ernte sollten Sie mehrere Haselnusspflanzen in einer Gruppe zusammen pflanzen (Eigen- und Fremdbestäubung).

Details

Wuchs: kräftig aufrechter Wuchs
Wuchshöhe: bis 5 Meter - aber gut schnittverträglich
Wuchsbreite: ca. 2,5 Meter (bei regelmäßigem Schnitt)
Zuwachs pro Jahr: ca. 50 bis 100 cm
Belaubung: große, runde Blätter, sommergrün
Immergrün: nein
Blüte/Frucht: länglich Kätzchenblüten / Frucht: große Nuss, ertragreich, früh reifend
Blütezeit: Frühjahr
Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: humoser Gartenboden
Rückschnitt: Verjüngungsschnitt
Winterhärte: sehr gut
Besonderheit: Fruchtgehölz, sehr wüchsig
Verwendung: Einzel- oder Gruppenpflanzung in größeren Gärten, Bienenweide, Fruchtgehölz, Blattschmuckgehölz, für eine gemischte Hecke, für den Obstgarten, robstes Gehölz für den Naturgarten
Kübelbepflanzung: eher ungeeignet - in großen Kübeln und Kästen im Stil Urbaner Gärten aber möglich

Pflanzempfehlung für die Haselnuss Nottinghams Früheste

Pflanzabstand: ca. 1,2 bis 1,6 Meter
Als Kübelpflanze: eher ungeeignet - in großen Kübeln und Kästen im Stil Urbaner Gärten aber möglich. Nach ca. 3 Jahren umtopfen oder Wurzelballen verjüngen. Je nach Lage, Standort und Kübelgröße eventuell Winterschutz erforderlich!
Pflanzempfehlung: einzeln, in Gruppen oder in Kombination mit anderen Gehölzen in einer lockeren, gemischten und natürlich gewachsenen Hecke im Garten

Gärtner-Tipp
Loading
Ein Tipp von
Gärtner Christoph
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Haselnuss 'Nottinghams Früheste'"
Bewertung vom 14.06.2016

Tut sich schwer...

Bewertung vom 13.04.2016

Gute Qualität. Verwendung für einen Steingarten. Würde ich allen Freunden und Bekannten empfehlen.

Bewertung vom 18.03.2016

Sehr schoene Pflanze in toller Qualität

Häufe Fragen zu Haselnuss 'Nottinghams Früheste'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Passende Garten-Tipps

 
Fladenbrot & Stockbrot
Nicht nur fürs Lagerfeuer Weiterlesen
 
Gartenarbeiten im November
Wichtige Gartenarbeiten im Monat November - Hier ein paar Gärtnertipps aus unserem Gartenkalender Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.