Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Sanddorn 'Friesdorfer Orange'

Hippophae rhamnoides 'Friesdorfer Orange' Zur Übersicht
Sanddorn Friesdofer Orange, Fruchtgehölz

Erntezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 4 m Wuchsbreite: bis 2 m

Diese Sorte des Sanddorns ist auch für kleine Gärten geeignet da sie einhäusig ist, das heißt die Pflanze bildet männliche wie auch weibliche Blüten aus und befruchtet sich somit selbst!

Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

11,95 €* Im 3-Liter-Topf, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
11,95 € *
Merken
inkl. 5% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Werktage

Produktinformationen Sanddorn 'Friesdorfer Orange'

Beschreibung

Sanddorn 'Friesdorfer Orange' - Hippophae 'Friesdorfer Orange' - selbstbefruchtend

Diese Sorte des Sanddorns ist auch für kleine Gärten geeignet da sie einhäusig ist, das heißt die Pflanze bildet männliche wie auch weibliche Blüten aus und befruchtet sich somit selbst! Der Sanddorn an sich ist ein sehr robustes, widerstandsfähiges Gehölz und kommt auch mit kargen sandig-kiesigen Standorten gut zurecht. Die zwar sauren aber sehr gesunden, bekannten Früchte sind im September erntereif und können dann entweder frisch verzehrt oder zu Gelee und Saft weiter verarbeitet werden.

Details

Wuchs: aufrecht wachsender Strauch mit stark verzweigten, dornigen Trieben
Wuchshöhe: bis 4 Meter hoch
Wuchsbreite: freistehend ca. 2 Meter
Zuwachs pro Jahr: ca. 25 bis 50 cm
Belaubung: ca. 5 cm lange, silbrige Blätter
Blüte/Frucht: unscheinbare Blüten, orangerote Früchte
Blütezeit: März bis April
Standort: sonnig bis leicht halbschattig
Boden: sandig-kiesige Gartenböden (anspruchslos)
Rückschnitt: kein Schnitt nötig - aber möglich
Winterhärte: sehr gut
Besonderheit: vitaminreiche Früchte, einhäusige Pflanze
Verwendung: Einzel- oder Gruppenpflanze, Fruchtgehölz, Wildgehölz, für eine gemischte, natürliche Hecke, als Vogelnährgehölz, für den Naturgarten, für die Wildobstecke im Garten
Kübelbepflanzung: aufgrund der Wuchsgröße nicht geeignet

Pflanzempfehlung für den Sanddorn Friesdorfer Orange

Pflanzabstand: 1 bis 1,4 Meter
Als Kübelpflanze: aufgrund der Wuchsgröße eher ungeeignet
Pflanzempfehlung: einzeln oder in Kombination mit anderen Gehölzen in einer lockeren, gemischten und natürlich gewachsenen Hecke im Garten

Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Häufige Fragen zu Sanddorn 'Friesdorfer Orange'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

Gartenarbeiten im September
Immer schwächer wird die Sommersonne im September allmählich. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser Monat im Garten eintönig und... Weiterlesen
Hecke pflanzen und pflegen
Von pflanzen über schneiden bis düngen: Wie Sie dafür sorgen können, dass sowohl Natur- als auch Schnitthecken dicht wachsen und... Weiterlesen
Leckeres aus Holunder
Leckeres aus Holunder Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.