Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Kletterrose 'Ilse Krohn Superior' ®

Rosa 'Ilse Krohn Superior' ® Zur Übersicht
Kletterrose Ilse Krohn Superior, Rose, Kletterpflanze
Kletterrose, Fassadenbegrünung
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 3 m

Liefergrößen & Preise

16,99 € *
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung! Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
inkl. 5% MwSt. – zzgl.Versandkosten Zur Zeit nicht lieferbar!

Produktinformationen Kletterrose 'Ilse Krohn Superior' ®

Beschreibung

Kletterrose 'Ilse Krohn Superior' ® - Rosa 'Ilse Krohn Superior' ®

Blüte: gefüllte, große weiße Blüten, öfterblühend, duftend
Blütezeit: Juni bis September
Wuchs: mäßig stark, aufrecht
Wuchshöhe: bis 300 cm hoch
Belaubung: mattgrün
Gesundheit: gut
Züchter: Kordes, 1964
Standort: tiefgründiger, nährstoffreicher Gartenboden
Winterhärte: gut

Pflanzen pro Quadratmeter: 1 bis 2 Pflanzen
Pflanzabstand: ca. 80 cm
Pflanzempfehlung: einzeln oder in kleinen Gruppen als Kletterrose an einem Rankgerüst, Rosenbogen, etc.

Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Häufige Fragen zu Kletterrose 'Ilse Krohn Superior' ®
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Heidi • 16.07.2018
Hallo, Ich bin ein absoluter Gartenfan..und liebe Rosen. Ich habe die "Ilse Brohm Superior " letztes Frührjahr am Rosenbogen schön sonnig angebracht. Es kamen letztes Jahr sogar 2-3 Blüten.Dieses Jahr im Juni reichlich geblüht..allerdings sehr kurz..(es war auch sehr warm)..une bis jetzt nicht eine einzige Blüte mehr ..nur grün..bin sehr traurig.. LG Heidi
Antwort zeigen
M

Ja, die kurze Blütezeit ist dem sehr heißen Wetter in diesem Jahr geschuldet. Für eine üppige Nachblüte müssen die verblüten Blütenstände am besten mit dem darunter liegenden Blatt entfernt werden. Zudem sollte die Pflanze nach dem ersten Blütenflor nochmals gedüngt werden - dann sollte diese nochmals kräftig blühen. 

Die neuesten Garten-Tipps

Gartenarbeiten im September
Immer schwächer wird die Sommersonne im September allmählich. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser Monat im Garten eintönig und... Weiterlesen
Hecke pflanzen und pflegen
Von pflanzen über schneiden bis düngen: Wie Sie dafür sorgen können, dass sowohl Natur- als auch Schnitthecken dicht wachsen und... Weiterlesen
Leckeres aus Holunder
Leckeres aus Holunder Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.