Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 79€
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Eichblatt Hortensie 'Snowflake'

Hydrangea quercifolia 'Snowflake' Zur Übersicht
Eichblatthortensie, Hydrangea, Blütenstrauch
Hortensie, Blütengehölze
Hortensie, Hydrangea, Schattenpflanze
Hortensie, Herbstfärbung

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 2 m Wuchsbreite: bis 2 m

Seinen Namen verdankt sie seinem eichenblattähnlichen Laub. Diese mattgrüne, große Belaubung treibt im Anfang Mai aus und glänzt im Herbst mit einer leuchtend roten Herbstfärbung.

Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

Pflanze im Topf:

Im 3-Liter-Topf, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
13,95 € *
Merken
Der Pflanzenversand ist in der Winterpause. Je nach Witterung geht es Mitte/Ende Februar wieder los - Gerne können Sie vorbestellen.
inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 6 bis 8 Tage

Produktinformationen Eichblatt Hortensie 'Snowflake'

Beschreibung

Eichblatt Hortensie - Hydrangea quercifolia 'Snowflake'

Die Eichenblatt-Hortensie 'Snowflake' ist eine Besonderheit unter den Hortensien. Seinen Namen verdankt sie seinem eichenblattähnlichen Laub. Diese mattgrüne, große Belaubung treibt im Anfang Mai aus und glänzt im Herbst mit einer leuchtend roten Herbstfärbung. Die Blütezeit der bis zu 20 cm langen, lockeren Blütenrispen geht von Juli bis September. Während des Verblühens wechselt die Blütenfarbe von weiß zu leicht rosa. Die Hydrangea quercifolia sollte bei Ihnen im Garten einen geschützten Standort erhalten. Bei jungen Pflanzen und starken Frösten ist Winterschutz empfehlenswert.

Details:

Wuchs: aufrecht, breitbuschiger, unregelmäßiger, lockerer Strauch
Wuchshöhe: bis 2 Meter hoch 
Wuchsbreite: ca. 1,5 bis 2 Meter breit (freistehend)
Zuwachs pro Jahr: ca. 30 bis 50 cm
Belaubung: eichenblattähnliche Blätter, später Austrieb; leuchtend rote Herbstfärbung
Immergrün: nein
Blüte/Frucht: bis zu 20 cm große, kegelförmige, weiße Blütenrispen, im Verblühen rosa; leichter Duft
Blütezeit: Juli bis September
Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: frischer, humoser, durchlässiger Boden
Winterhärte: Winterschutz bei starken Frösten empfehlenswert
Verwendung: Sommerblüher, Einzel- oder Gruppenstellung, Blütengehölz, an Terrassen und Sitzplätze, Besonderheit, Liebhaberpflanze, Schattengarten, Blattschmuckgehölz
Kübelbepflanzung: eher ungeeignet

Pflanzempfehlung für die Eichblatthortensie Snowflake

Pflanzabstand: ca. 1,4 bis 1,6 Meter
Als Kübelpflanze: eher ungeeignet
Pflanzempfehlung: einzeln oder in Kombination mit anderen Gehölzen, Stauden und Gräsern im Garten

Verwendungsbeispiele

Durch das besondere Laub dieser Hortensie ist sie auch außerhalb der Blütezeit ein sehr guter Blickfang. Deswegen solle Sie als Solitär an einem besonderen Platz gepflanzt werden.
 

Zur Unterbepflanzung eignet sich sehr gut Vinca minor, Elfenblume oder Geranium.
Als Hintergrundbepflanzung empfehlen wir zum Beispiel Kirschlorbeer oder  den Immergrünen Schneeball – diese kräftig grünen Gehölze bieten einen klaren Hintergrund und rücken so die besondere Hortensie ins Rampenlicht.

Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Eichblatt Hortensie 'Snowflake'"
Bewertung vom 11.11.2014

Für den Gehölzstreifen. Eine außergewöhnliche Hortensie.

Bewertung vom 17.10.2014

Dunkle Farbe der Blätter ist besonders schön.

Bewertung vom 18.04.2014

Im Garten

Bewertung vom 25.06.2013

Pflanze kam trotz Versand in der letzten Hitzeperiode in tadellosem Zustand an und macht jetzt eine gute Figur als Solitär in der hinteren Staudenbeetreihe. Sehr schöne Blattform, blühen wird sie aber sicher erst im nächsten Jahr - mal sehen!

Häufe Fragen zu Eichblatt Hortensie 'Snowflake'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Thomas • 21.07.2017
Müssen Eichenblatthortensien zurückgeschnitten werden? Wenn ja, wann und wie?
Antwort zeigen
M

Die Eichblatthortensie beginnt mit der Knospenbildung bereits im Vorjahr - daher ist es wichtig nur behutsam im Frühjahr die alten Blütenstände zu entfernen (oberhalb der ersten Blattachsel mit neuem Knospenansatz). Ältere Exemplare sollten Sie regelmäßig im Frühjahr auslichten - dazu einfach jährlich ein bis drei alte Triebe möglichst tief aus der Pflanze heraus schneiden - so schaffen Sie Platz und Luft für neue, vitale Triebe.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

 
Pflanz- & Pflegeanleitung Wurzelware
Wurzelnackte Pflanzware ist im Frühling sowie im Herbst eine günstige Alternative zur Containerkultur. Bei der Pflanzung gibt es... Weiterlesen
 
Gartenarbeiten im Dezember
Wichtige Gartenarbeiten im Monat Dezember - Hier ein paar Gärtnertipps aus unserem Gartenkalender Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unseren Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.