Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Sicherer Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Pyrenäengras

Stipa gigantea Zur Übersicht
Pyrenäengras, Riesen Federgras, Blütenrispen

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 1,8 m Wuchsbreite: bis 80 cm

Dieses sehr imposante Pyrenäengras besitzt lockere luftige Blütenähren, die im Hochsommer erscheinen und selbst nach dem Samenabfall noch mit tollen Hochblättern bis in den Herbst schön anzusehen sind - eine tolles... Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

Pflanze im Topf:

Topfware, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
ab 3 4,19 € *
ab 12 3,79 € *
ab 48 3,49 € *
4,39 €*
Merken
inkl. 7% MwSt. – zzgl.Versandkosten Lieferzeit 4 bis 6 Werktage

Produktinformationen Pyrenäengras

Beschreibung

Pyrenäengras - Stipa gigantea

Dieses sehr imposante Pyrenäengras besitzt lockere luftige Blütenähren, die im Hochsommer erscheinen und selbst nach dem Samenabfall noch mit tollen Hochblättern bis in den Herbst schön anzusehen sind - eine tolles Solitärgras!

Details

Blüte gelbe, haferähnliche, große Blütenähren
Blütezeit Juni bis August
Blatt länglich, graugrün, wintergrün
Wuchs aufrecht, horstbildend
Wuchshöhe nur Laub ca. 60 cm hoch
Wuchshöhe mit Blüte bis 180 cm hoch
Standort sonnige Lage
Boden lockerer, durchlässiger, eher trockener Boden
Besonderheit tolle Blütenähren
Immergrün ja

Winterhärte

gut

Verwendungs- und Pflanzempfehlung für das Pyrenäengras

Verwendung Solitärpflanze zur Einzelstellung, für Kiesgärten und große Steingärten, an Terrassen & Sitzplätze, Schnittgrün, Staudenbeet & Rabatte,
Pflanzen pro Quadratmeter 1 bis 2 Pflanzen
Pflanzabstand ca. 80 cm
Pflanzempfehlung einzeln oder in kleinen Gruppen
Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für das Pyrenäengras

  • Auffälliges Ziergras zur Einzelstellung im Garten
  • Zusammen mit Stauden und Gräsern als Ziergras in sonnigen Beeten und Rabatten
  • Auffälliger Sommerblüher für Haus- und Vorgärten
  • Als langblühendes Ziergras in der Nähe von Terrassen und Sitzplätzen
  • Trockenheitsverträgliches Ziergras für Steppenpflanzungen und große Steingärten
  • Sehr schönes Solitärgras für den Kiesgarten
  • Als Schnittgras für Blumensträusse und andere floristische Arrangements
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Kundenbewertungen für "Pyrenäengras"
Häufe Fragen zu Pyrenäengras
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

 
Apfelwickler bekämpfen
Von Erscheinungs- und Schadbild über Monitoring bis hin zu natürlichen Mitteln zur Bekämpfung und Vorbeugung - unser Ratgeber... Weiterlesen
 
Buchsbaumzünsler bekämpfen
Der Buchsbaumzünsler zählt zu den größten Gefahren für Ihren geliebten Buchs! Unsere Gärtner zeigen, wie Sie einen Befall erkennen... Weiterlesen
 
Maulwurfsgrille bekämpfen
Ihr Rasen oder Gemüsebeet leidet unter der Maulwurfsgrille? Warum das Insekt nicht immer schädlich ist und welche Maßnahmen... Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.