Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Steppen-Salbei 'Caradonna'

Salvia nemorosa 'Caradonna' Zur Übersicht
Salbei, Salvia Caradonna, Bienenweide
Salbei, Zierpflanze, Blütenstaude
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 60 cm Wuchsbreite: bis 35 cm
  • Straffer, buschiger Wuchs
  • Imposanter Blütenschmuck
  • Begehrt bei Nützlingen
  • Schöner Rosenbegleiter
  • Ideal an sonnigen Plätzen
Mehr Informationen

Liefergrößen ? & Preise

4,49 €* Im 9 cm Topf
8,79 €*
bis 2 4,49 € *
ab 3 3,99 € *
ab 12 3,59 € *
ab 48 3,29 € *
4,49 €*
Merken
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten Lieferzeit 4 bis 6 Tage

Produktinformationen Steppen-Salbei 'Caradonna'

Beschreibung

Der Steppen-Salbei (Salvia nemorosa) ist mit seiner intensiven Blüte eine ansehnliche Pflanze für den bunten Garten. Wenngleich es sich um einen Verwandten von Salvia officinalis handelt, ist Salvia nemorosa 'Caradonna' ausschließlich zur Zierde gedacht.

Mit dem Steppen-Salbei kaufen Sie unseren heimlichen Favoriten, denn er begeistert uns restlos. Mehr über die Pflanze, ihre Pflege und besondere Eigenschaften erfahren Sie in diesem Steckbrief.

Eigenschaften des Steppen-Salbeis 'Caradonna'

Details in Kürze:

Blüte

dunkelviolette Blütenkerzen an dunklen Stielen

Blütezeit

Juni bis Juli, September, lange Blütezeit

Wuchs

straff aufrecht, schlank, horstbildend

Wuchshöhe

bis 60 cm hoch

Standort

sonnig

Boden

durchlässiger, frischer, mäßig nährstoffreicher Gartenboden

Besonderheit

dunkelviolette Blüten an dunklen Stielen; straff aufrechter Wuchs

Winterhärte

sehr gut

Verwendung

Rabattenpflanze, Rosenbegleiter, An Terrassen und Sitzplätzen, Bienenweide, Sommerblüher, Staudenbeet, Beetstaude, Bauerngarten, Naturgarten

Der Steppen-Salbei 'Caradonna' trägt lanzettlich geformte Blätter in sattgrüner Farbe. Sie können über 15 Zentimeter lang werden und zieren die Stiele der Pflanze. Doch nicht nur sie machen die Pflanze zu einem gerne gesehenen Gast im Garten, sondern ebenso die leuchtende Blütenfarbe.

Weitere Details über Salvia nemorosa 'Caradonna' entdecken Sie in den häufigsten Fragen und Antworten.

Ist der Steppen-Salbei winterhart?

Der Steppen-Salbei ist winterhart und hält auch frostige Winterwochen sehr gut aus. Selbst im Kübel ist Salvia nemorosa mehrjährig und treibt im Frühling eifrig aus. Je nach Standort und Lage kann sich bei Steppen-Salbei im Kübel jedoch ein leichter Winterschutz lohnen.

Ist der Steppen-Salbei essbar?

Nein, mit dem Salbei 'Caradonna' kaufen Sie eine nicht für den Verzehr geeignete Pflanze.

Wann blüht der Steppen-Salbei 'Caradonna' und wie sehen seine Blüten aus?

In den Monaten Juni und Juli hat der Steppen-Salbei Blütezeit. Dann entfaltet diese Sorte Salbei lila Blüten, die in Kerzen an den dunklen Stielen stehen. Gut zu wissen: Schneiden Sie die Pflanze nach dem Verblühen zurück, erfreuen Blüten beim Salbei 'Caradonna' im September ein zweites Mal. Diese zweite Blüte kann jedoch ein wenig schwächer ausfallen.

Ist Salvia nemorosa giftig?

Wenngleich er nicht essbar ist, ist der Steppen-Salbei nicht giftig; er schmeckt nur nicht besonders gut.

Wie groß wird der Steppen-Salbei 'Caradonna' und wie schnell wächst er?

Der Steppen-Salbei erreicht eine Größe von bis zu 60 Zentimetern und wächst zügig. Bis zu seiner schlanken und aufrechten Form dauert es nur wenige Wochen.

Ist der Steppen-Salbei nützlingsfreundlich?

Aufgrund der Blühfreudigkeit und Standfestigkeit ist der Steppen-Salbei bienenfreundlich und auch bei anderen Insekten begehrt.

Verwendungs- und Pflanzempfehlung für den Steppen-Salbei 'Caradonna'

Pflanzempfehlung in Kürze:

Pflanzen pro Quadratmeter

7 bis 9 Pflanzen

Pflanzabstand

ca. 35 cm

Pflanzempfehlung

einzeln oder in kleinen Gruppen

Im Garten ist Salvia nemorosa an vielen Standorten schön anzusehen. Vom bunten Beet bis hin zum Kübel auf dem Balkon erzeugt er ein natürliches Flair. Möchten Sie den Steppen-Salbei kombinieren, harmoniert er wegen seiner schlanken, grazilen Erscheinung besonders schön mit Rosen. Unsere liebsten Einsatzzwecke zeigen wir Ihnen im Folgenden:

Steppen-Salbei 'Caradonna' im Kübel

Der Kübel eignet sich als Zuhause für diese Sorte Salvia nemorosa sehr gut. Sowohl an der Terrasse als auch auf dem Balkon oder vor der Haustüre lassen sich auf diese Weise unkomplizierte Blüharrangements gestalten. Wichtig bei der Kübelpflanzung ist, dass der Salbei nicht zu trocken oder zu nass steht und dass Sie ihm im Winter etwas Schutz vor besonders frostigen Perioden gönnen.

Sonstige Verwendungsbeispiele

Abgesehen von der Kübelpflanzung begeistert 'Caradonna' auch:

  • als schöner, robuster Sommerblüher in Kombination mit anderen Stauden im Beet oder der Rabatte
  • als Blütenstaude mit langer Blütezeit in der Nähe von Terrassen und Sitzplätzen
  • zur Bepflanzung im Bauerngarten
  • für die natürliche Grabbepflanzung
  • als wichtige Bienen- und Schmetterlingsweide im Naturgarten
  • als schöne Begleitpflanze im Rosenbeet

Tipps für die Pflanzung und Pflege von Salvia nemorosa 'Caradonna'

Ihre Staude soll sich bei Ihnen frisch und lebhaft entfalten! Damit das klappt, braucht es zum Glück nicht viel, denn es handelt sich um eine angenehm unkomplizierte Pflanze. Alles Wichtige rund um die Steppen-Salbei-Pflege erfahren Sie in diesem kompakten Überblick.

  • Standort und Boden: Sonnig und mit durchlässigem, frischem sowie mäßig nährstoffreichem Boden mag der Steppen-Salbei seinen Standort.
  • Pflanzzeit und -abstand: Pflanzen Sie dieses Gewächs am besten nach dem Frost im Frühjahr oder rechtzeitig vor dem Winter. Etwa 35 Zentimeter Pflanzabstand sind angemessen.
  • Pflege: Da es sich um eine remontierende Staude handelt, sollten Sie den Salbei nach der Blüte schneiden. Ungefähr ein Drittel der Pflanze können Sie hierbei entfernen, um die Nachblüte anzuregen. Bei längerer Trockenheit benötigt Salvia nemorosa zusätzliche Wassergaben und im Frühling lohnt sich eine Kompostgabe.

Fazit: Salvia nemorosa 'Caradonna' wirkt vielerorts attraktiv

Der Steppen-Salbei 'Caradonna' ist eine nicht besonders anspruchsvolle Staude, die mit reicher Blüte erfreut. Sie bietet sich deshalb perfekt als schmuckvolle Ergänzung für den Garten und den Kübel an.

Verwendungsbeispiele

Verwendungsbeispiele für den Salbei Caradonna

  • Als schöner, robuster Sommerblüher in Kombination mit anderen Stauden im Beet oder der Rabatte
  • Als Blütenstaude mit langer Blütezeit in der Nähe von Terrassen und Sitzplätzen
  • Zur Bepflanzung im Bauerngarten
  • Wichtige Bienen- und Schmetterlingsweide im Naturgarten
  • Als schöne Begleitpflanze im Rosenbeet
Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.9 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Bewertung vom 13.03.2024

Danke

Sauber verpackt, gesunde Pflanze

Bewertung vom 14.06.2023

Schöne kräftige Pflanzen...

Schneller Versand mit schönen kräftigen Pflanzen, die gut durchwurzelt sind.
Kaum eingepflanzt, legen sie auch schon los.
Dieses war nicht mein letzter Kauf.
Vielen lieben Dank an das Team...

Bewertung vom 20.03.2023

Alles wie erwartet

Alles wie erwartet

Bewertung vom 02.05.2022

Ich freue mich auf die Blüten. Die

Ich freue mich auf die Blüten. Die Pflanzen sind kräftig und waren super in Heu verpackt! Dankeschön!

Bewertung vom 23.06.2021

Preis-Leistung angemessen!

Pflanze in einem erkennbar gutem Zustand
Pflanzerde feucht - aber nicht zu nass
Verpackung (Heu) sehr gut - keinerlei Transportschäden - sorgsam geschichtet

Bewertung vom 05.05.2021

Preis-Leistung 1,Ware 1, Verpackung 1, Zusteller 6

Preis-Leistung 1,Ware 1, Verpackung 1, Zusteller 6 auf den Kopf gestellt- wurde alles gedrückt

Bewertung vom 31.03.2021

Gute durchwurzelte Pflanzen

Ich habe den Boden für den Steppensalbei vorbereitet und die guten bewurzelten Pflanzen in die Erde gesetzt. Jetzt kann ich nur darauf warten bis sie zusehends immer mehr zur vollen Größe wachsen und von Insekten besucht werden.

Bewertung vom 30.11.2019

Sehr gute Ware. Toller Wuchs, starkes Wurzelwerk.

Bewertung vom 04.10.2016

Macht sich gut ihm Heilkräuterbereich. Die Pflanze sie gesund und kräftig aus.

Bewertung vom 17.04.2016

gute Qualität

Bewertung vom 20.08.2015

Kräftige Pflanze
sofort angewachsen

Bewertung vom 01.07.2015

*****

Bewertung vom 10.06.2015

schöne, kräftige Pflanzen

Bewertung vom 19.05.2015

Schon sehr große Pflanzen, sehr gut verpackt

Bewertung vom 04.05.2015

Größe wie in der Beschreibung angegeben, guter Zustand, gut gewässert. Wie sie sich weiter entwickelt weiß ich noch nicht, muss ich noch Geduld haben.

Bewertung vom 01.05.2015

Top Qualität!

Bewertung vom 11.04.2015

Gut angegangen. Interessanterweise der einzige Salbei der Bestellung den die Schnecken bisher "stehengelassen" haben.

Bewertung vom 23.07.2014

Im Garten gepflanzt, würde ich Freunden empfehlen, sehr gute Qualität

Bewertung vom 01.07.2014

Bewertung kurz nach der Lieferung noch zu früh.

Bewertung vom 18.04.2014

Dieses Mal pflanze ich den Salbei Caradonna als Gruppe und Kontrapunkt zu der überwiegend gelben Bepflanzung in meinem "Sonnengarten".
Auch in meinem "Mondgarten", in dem die kühlen Farben weiß, blau und silber vorherrschen habe ich ihn letztes Jahr unter anderem zusammen mit weissen Rosen gepflanzt.

Bewertung vom 06.10.2013

immer wieder gerne _ tolle kräftige pflanzen _ und nicht wie bei anderen shops kümmerlinge, die nicht anwachsen.

Bewertung vom 18.06.2013

Alle Produkte waren gut verpackt, kamen gut erhalten an und waren gut beschriftet.

Bewertung vom 09.05.2013

wie abgebildet geliefert

Bewertung vom 18.04.2013

super Ware

Bewertung vom 23.03.2013

Ich verwende den Salbei als Zierpflanze.

Häufige Fragen zu Steppen-Salbei 'Caradonna'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage vom 02.05.2021
Was bedeutet 'Rückschnitt? Schneide ich nur die Blütenstengel ab (und wie weit) oder die komplette Pflanze
Antwort zeigen
M

Am besten nur die Blütenstengel und dann soweit das Sie nicht ins Herz der Pflanze schneiden, sondern nur den Blütenstiel.

Frage vom 19.10.2018
Salbei Pflanze Caradonna,muß mann die vor dem kommenden Winter nochmal zurückschneiden! gruß hans
Antwort zeigen
M

Nein Sie müssen den Ziersalbei nicht vor dem Winter zurückschneiden, eher im Gegenteil das abgestorbene Laub ist ein leichter Winterschutz für den Wurzelbereich. Im kommenden Frühjahr (Feb. - März) sollte dann aber ein Rückschnitt erfolgen.

Frage vom 30.04.2017
Sind die Blüten und Blätter essbar?
Antwort zeigen
M

Die Salbei-nemorosa-Sorten sind als Zierpflanze und sehr gute Bienenweide zu verwenden - Den Salbei für die Küche und für die Zubereitung von Tee´s ist der Salvia officinalis

Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Sie stimmen zu, unseren personalisierten Newsletter zu erhalten. Um für Sie interessante Inhalte schicken zu können, erfassen und werten wir Ihre Klicks und Öffnungen aus und passen die Inhalte so Ihren Wünschen und Interessen an. Sie können den Newsletter über einen Link in jeder E-Mail abbestellen. Ausführliche Hinweise hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.