Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand Nachhaltig in Heu verpackte Pflanzen Versand per DPD oder DHL Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke!
Zum Native Plants Blog
Menü
Native Plants - Deine Pflanzerei
 
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Blutpflaume 'Nigra'

Prunus cerasifera 'Nigra' Zur Übersicht
Blutpflaume Nigra, Zierstrauch, Blattschmuck
Baum, Blutpflaume, Blattschmuck, Frühjahr
   

Blütezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kurzbeschreibung

Wuchshöhe: bis 8 m Wuchsbreite: bis 6 m
  • dekoratives dunkelrotes Laub
  • üppige rosa Kirschblüte
  • ausgezeichnet winterhart
  • essbare Früchte
  • Nistgelegenheit für Vögel
Mehr Informationen

Liefergrößen & Preise

22,95 €* Im 5-Liter-Topf, eine ganzjährige Pflanzung ist möglich
22,95 € *
Merken
Wieder lieferbar ab Ende Februar 2023
*Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. – zzgl. Versandkosten

Produktinformationen Blutpflaume 'Nigra'

Beschreibung

Diese Blutpflaumen-Sorte ist ein sehr bekannter und beliebter Großstrauch und erreicht im Alter eine Endhöhe von bis zu acht Metern. Im April beginnt die Blutpflaume ihre Blütezeit und zeigt die kleinen, rosafarbenen, einfachen Blüten in großer Zahl. Während dieser Zeit erscheint das dunkelrote Blattwerk, das die Blutpflaume auch übers Jahr zu einem attraktiven Ziergehölz macht.

Überlegen Sie, für Ihren Garten eine Blutpflaume zu kaufen, erfahren Sie hier Wissenswertes rund um das Gehölz.

Eigenschaften der Blutpflaume 'Nigra'

Details in Kürze:

Wuchs

locker, aufrechter Baum mit rundlicher Krone, langsam wachsend

Wuchshöhe

bis 8 Meter hoch

Wuchsbreite

im Alter bis 6 Meter breit (freistehend)

Zuwachs pro Jahr

ca. 60 bis 100 cm

Belaubung

bis 8 cm lange, dunkelrote Blätter

Immergrün

nein

Blüte/Frucht

kleine, rosa Blüten vor dem Blattaustrieb; keine/wenige Früchte

Blütezeit

April

Standort

sonnig bis halbschattig

Boden

sandig-lehmiger Gartenboden, kalkliebend

Rückschnitt

Auslichtungsschnitt

Winterhärte

sehr gut

Besonderheit

Frühjahrsblüher, stadtklimaverträglich

Verwendung

Einzel- oder Gruppenpflanze, Ziergehölz, Blütengehölz, Blattschmuckgehölz, Blütengehölz, für eine bunte Hecke, Blütenhecke, für den Gehölzstreifen, Bienenweide

Kübelbepflanzung

aufgrund der Wuchsgröße eher ungeeignet

Ihre Ursprünge hat die Zierpflaumen-Züchtung mit den dunkelroten Blättern in Vorderasien. Sie ist dementsprechend wärmeliebend und lichthungrig, aber dennoch überraschend robust.

Das sind die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Gewächs:

Wann fruchtet die Blutpflaume 'Nigra' und sind ihre Früchte essbar?

Die kirschgroßen Früchte der Blutpflaume sind essbar; sie erreichen ihre volle Reife ab Juli bis in den frühen Herbst.

Wann blüht die Blutpflaume und welche Blütenfarbe hat sie?

Prunus cerasifera 'Nigra' blüht im April und hat rosafarbene Blüten.

Wie schnell wächst die Blutpflaume 'Nigra' und wie groß wird sie?

Prunus 'Nigra' wächst mit ca. 25 Zentimetern pro Jahr relativ langsam. Ausgewachsen erreicht die Blutpflaume eine Größe von bis zu acht Metern.

Wie alt kann die Zierpflaume werden?

Bei guter Pflege und am richtigen Standort erfreut Sie die Blutpflaume mit einer Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten.

Ist die Blutpflaume winterhart?

Der Großstrauch liebt zwar sonnige, windgeschützte Standorte, selbst harter Frost macht ihm jedoch nichts aus.

Ist die Blutpflaume giftig?

Prunus cerasifera 'Nigra' ist ungiftig. Lediglich den Kern der Früchte sollten Sie nicht mitessen, denn der darin enthaltene Samen ist giftig.

Ist die Blutpflaume 'Nigra' bienenfreundlich?

Die Blutzwetschge bietet Bienen mit ihrer üppigen Blüte im Frühjahr reichlich Nahrung.

Verwendungs- und Pflanzempfehlung für die Blutpflaume 'Nigra'

Pflanzempfehlung in Kürze:

Pflanzabstand zu anderen Büschen und Sträuchern

mindestens 2 Meter

Als Kübelpflanze

aufgrund der Wuchsgröße eher ungeeignet

Pflanzempfehlung

einzeln oder in Kombination mit anderen Gehölzen in einer lockeren, gemischten und natürlich gewachsenen Hecke im Garten

Prunus cerasifera 'Nigra' fügt sich in viele verschiedene Gartenideen ein. In Bauern- und naturnahen Gärten ist sie zu Hause; für japanisch inspirierte Gärten ist sie eine offensichtliche Wahl. Meist wächst die Blutpflaume als kleiner Baum oder großer Strauch, es gibt jedoch auch die Blutpflaume als Hochstamm.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für beliebte Verwendungen.

Blutpflaume als Hecke

Eine ganze Hecke aus Prunus cerasifera 'Nigra' mag zu viel des Guten sein, doch das dunkelrote Laub bietet sich hervorragend als Kontrast zu Gehölzen mit hellgrünen Blättern an. Abwechselnd mit anderen Sträuchern in einer Hecke oder Gruppe sowie als Solitär bringt sie ein interessantes Farbenspiel in Ihren Garten.

Im Herbst färbt die Blutpflaume ihre Blätter in intensiven Orange- und Rottönen und fügt damit der Herbsttönung anderer Gehölze interessante Nuancen hinzu.

Sonstige Verwendungsbeispiele:

  • als Einzel- oder Gruppenpflanze
  • als Ziergehölz
  • als Blütengehölz
  • als Blattschmuckgehölz
  • für eine bunte Hecke
  • für den Gehölzstreifen
  • als Bienenweide 

Tipps für die Pflanzung und Pflege der Blutpflaume 'Nigra'

Die Blutpflaume Prunus cerasifera 'Nigra' bietet vom frühen Frühjahr bis weit in den Herbst hinein einen interessanten Anblick – und das mit überschaubarem Pflegeaufwand.

Nachfolgend haben wir alles Wichtige rund um die Pflanzung und Pflege für Sie zusammengefasst:

  • Standort und Boden: Am besten gedeiht die Blutpflaume an Standorten, die warm, sonnig und windgeschützt liegen. Steht sie zu schattig, können die Blätter ihre charakteristische Farbe verlieren und stattdessen grün werden. Trockenperioden verträgt sie dagegen relativ gut. Auch an den Boden stellt sie keine schwierigen Ansprüche. Lockerer, humusreicher und durchlässiger Gartenboden, der auch leicht alkalisch und kalkhaltig sein darf, ist ihr am liebsten.
  • Pflanzzeit und -abstand: Der beste Zeitpunkt, um Prunus 'Nigra' zu pflanzen, ist entweder im Frühling oder im Herbst. Da sie voll ausgewachsen eine Breite von bis zu sechs Metern erreicht, lassen Sie mindestens zwei Meter Abstand zwischen den Sträuchern oder zu anderen Gehölzen.
  • Pflege: Prunus cerasifera 'Nigra' kann Wurzelausläufer bilden; diese sollten Sie entfernen, bevor sie verholzen. Bei sehr vielen Ausläufern hilft eine Wurzelsperre. Ein Schnitt ist meistens nicht notwendig. Wollen Sie die Zierpflaume schneiden, um die Krone auszulichten, ist der beste Zeitpunkt dafür der Spätsommer.

Fazit: Ein vielseitiger Blickfang für sonnige Flecken

Die Blutpflaume 'Nigra' ist ein dekoratives Gehölz, das sich am richtigen Standort in vielen Gärten wohlfühlt. Als Kontrast in einer gemischten Hecke setzt sie aufregende Akzente und verlangt dabei wenig Pflege – ideal für Gartenneulinge oder für den pflegeleichten Garten.

Allgemeine Pflanz- & Pflegehinweise
Loading
Bewertungen 4.65 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Bewertung vom 14.06.2021

Schöne kräftige Pflanze, die auch gut angewachsen

Schöne kräftige Pflanze, die auch gut angewachsen ist und in ein paar Jahren der Terrasse etwas Schatten spenden wird. Kam bei mir mit 5 Trieben an. Wird also eher ein Großstrauch.

Bewertung vom 27.05.2021

alles okay.

alles okay.

Bewertung vom 11.05.2021

wunderschöne kräftige Pflanze

wunderschöne kräftige Pflanze

Bewertung vom 23.08.2019

Steht in der Rabatte ist ein Blickfang

Bewertung vom 23.04.2016

Sehr starke schöne Pflanzen.

Bewertung vom 11.04.2016

große und kräftige Pflanze, sehr schön

Bewertung vom 08.03.2016

hatte schon knospen und steht kurz vor der Blüte

Bewertung vom 01.06.2015

Sehr schlecht alle blatter mit schwarzen punkten sieht krank aus

Bewertung vom 19.03.2015

Schöne, kräftige Pflanze

Bewertung vom 23.07.2014

Toll Pflanze, wurde bereits gut vorgeschnitten, damit sie strauchig wird. Qualität ist super. Ziert bereits meinen zukünftigen asiatischen Garten.

Bewertung vom 03.06.2014

sehr gute Qualität

Bewertung vom 13.05.2014

Gelieferte Qualität der Pflanze 1a! Auf die Blutpflaume habe ich mich am allermeisten gefreut - sie steht in Einzelstellung mit viel Platz zum wachsen.

Bewertung vom 18.04.2014

Ich lege meinen Garten neu an. Auf Grund der guten Anbau bzw. Pflanzbeschreibung, würde ich diese Pflanzen auch unerfahrenen Hobbygärtnern empfehlen.
Die Qualität entspricht sehr den Erwartungen.

Bewertung vom 12.09.2013

Spätermal ein Hinkucker

Häufige Fragen zu Blutpflaume 'Nigra'
Neue Frage stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Frage von Jo Maj • 08.05.2021
Wie alt kann eine Blutpflaume werden?
Antwort zeigen
M

Das Alter hängt natürlich stark von äußeren Einflüssen ab, aber als Gartenpflanzen kann die Blutpflaume sicherlich viele Jahre schön gedeihen. Aber natürich nicht mit einer deutschen Eiche zu vergleichen!

Das könnte Sie auch interessieren

Die neuesten Garten-Tipps

Vogelfutter selbst gemacht
Kraftnahrung für unsere lieben Vogelarten in die kalte Jahreszeit Weiterlesen
Gartenarbeiten im Januar
Ganz verhalten und still zeigt sich das neue Jahr im Januar. Vielerorts fällt noch Schnee und der Boden ist fest gefroren.... Weiterlesen
Unser Gemüsegarten
Mischkultur und Fruchtfolge für eine reiche Ernte im Gemüsegarten Weiterlesen
Alle Garten-Tipps
Zuletzt angesehen
Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Der Native Plants Newsletter – jetzt abonnieren!

Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten.

Schliessen

Winterpause bis Ca. mitte Februar

Liebe Kundinnen und Kunden,
unser Pflanzenversand ist in der Winterpause. Je nach Witterung kann ab Mitte/Ende Februar 2023 wieder gepflanzt werden! Pflanzenvorbe-stellungen belohnen wir mit 10 % Winterrabatt. (Rabatt gültig bis 19. Februar 2023) Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung!

10% Winterrabatt auf Pflanzenvorbestellungen