Native Plants Gartenblog

Schlagwort Archiv: Steingarten

Das wahre Leben der Mauerblümchen

Steinfugen in Belägen oder Mauern birgen meist Standortvoraussetzungen wie Trockenheit, Nährstoffmangel und Bodenverdichtung

Dies sind alles Punkte an denen jeder Gärtner normalerweise von einer Pflanzung abraten würde!

Allerdings gibt es Dank der riesigen floralen Auswahl der Natur selbst für solche Extremstandorte schöne und ausdauernde Sorten! Hier nur ein Ausschnitt aus unserer Kategorie „Pflanzen für die Mauerfugen“

  • Sternmoos: trittfest, immergrünes Laub, weiße Blüten, sehr flachwachsend
  • Thymian Coccineus: trittfest, immergrünes Laub, rötliche Blüten, reichblühend, sehr flachwachsend
  • Heidenelken: silbriges immergrünes Laub, Je nach Sorte unterschiedliche Blütenfarben,
  • Steinbrech: polsterbildende Staude sehr gut für Mauerfugen geeignet; immergrün
  • Mittagsblume: fleischige  Blätter, Massenblüher, Besonderer Blickfang am Wegesrand
  • Zwerg Schleierkraut: filigranes Laub, reichblühend in den Sommermonaten
  • Sedum-Arten: fleischige Blätter, aufällige Blüten, immergrün, sehr trockenheitsresisdent
  • Steinkraut: graues, filigranes Laub, leuchtend goldgelbe Blüten
  • Gänsekresse: flachwachsend, teppichbildend mit kleinen rosafarbenen Blüten
  • Silberwurz: flachwachsend, trittfest, kleine weiße Blüten

Das im Volksmund meist unscheinbare dargestellte Mauerblümchen überrascht durch Blütenpracht und Wuchsform und verleiht so jeder monotonen Steinanlage eine gewisse Natürlichkeit und Harmonie! Zudem werden es Ihnen Ihre Nützlinge im Garten danken!

Pflegeleichte Pflanzschale für Terrasse und Balkon

Nicht nur zur Urlaubszeit im Sommer wünscht man sich oft pflegeleichtere und vor allem trockenheitsverträglichere Pflanzen wie Geranien und Co.

Eine dauerhafte, winterharte und auch immergrüne Bepflanzung mit Sedum, Sempervivum und Jovibarbar in Kombination mit Thymian, Steinbrech oder Bärenfellgras ist sehr pflegeleicht – gerade im Hinblick auf die benötigte Wasserversorgung. Zu den Pflanzen noch ein paar Steine und fertig ist der eigene Miniatur-Steingarten für Balkon, Terrasse, Eingangsbereich oder Fensterbank!

4 Schritte zur fertigen Bepflanzung:

  1. Verwenden Sie eine passende Schale – sehr wichtig ist ein Wasserabzugsloch – damit überschüssiges Gieß und Regenwasser ablaufen kann.
  2. Tonscherben oder Splitt im unteren Bereich der Schale sorgen für einen guten Wasserablauf! Den Rest der Schale mit einem Gemisch aus Sand/Splitt und hochwertiger Gärtnererde auffüllen!
  3. Setzen Sie die fleischigen Sukkulenten und andere ausgewählte Steingarten-Pflanzen nach belieben in die Schale. Durch das verteilen von ein paar Steinen lockern Sie das Arrangement auf.
  4. Fertig! Nun die Schale noch an den vorgedachten Standort stellen und sich am Wachstum erfreuen!!!