Native Plants Gartenblog

Schlagwort Archiv: Gesundheit

Duftkräuter und Ihre Wirkung

Rosmarin – Rosmarinus officinalis 
Er hift gegen Kopfschmerzen, Schwindel und Migräne, aber auc hbei Bronchitis, Grippe und Asthma. Bei der Regulierung des Blutzuckers ist Rosmarin hilfreich oder bei der Reduzierung von Übergewicht.

Schwarzer Holunder – Sambucus nigra
Er ist schweißtreibend, fiebersenkend und harntreibend. Oft wir Schwarzer Holunder empfohlen bei Halsschmerzen, Husten und Grippe.

Basilikum – Ocimum basilicum
Es ist sehr magenfreundlich, verdauungsfördernd, stuhlregulierend, hift gegen Appetitlosigkeit und Darmschmerzen. Es kräftigt das Atemsystem und steigert die Körpertemperatur. Zudem wird Basilium bei Störungen des Nervensystems, Kopfschmerzen und Schlafstörungen empfohlen.

Pfefferminze – Mentha piperita
Sie hilft gegen Kopfschmerzen, Migränge und Durchfall. Pfefferminze wirkt aber auch appetitanregend, magenfreundlich und beruhigend.

Lavendel – Lavendula angustifolia
Wird oft eingesetzt bei Herzrasen, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und Nervenanspannungen. Er ist atemreguliernd, antiseptisch und bakterientötend. Man verwendet Lavendel auch als Einreibungsmittel bei rheumatischen und sonstige Gelenkerkrankungen. Wenn Haare damit gewaschen werden, krätigt der Lavendel die Haare und hilft gegen Schuppen.

Melisse – Melissa officinalis
Als Schmerzmittel wir sie empfohlen bei Zahnschmerzen, Ohrensausen und Ohrenschmerzen. Die Melisse wirkt vitalisierend für Herz, Gehirn und Gedächnis. Sie ist appetitanregend, verdauungsfördernd und schweißtreibend.