Hausbaum Tradition ist Trend

Ein Hausbaum ist seit längerer Zeit wieder sehr im kommen.

Nicht nur als Schattenspender sondern auch als architektonische Ergänzung eignen sich diese Gehölze sehr gut. Dabei sollten die eigenen Wünsche im Vordergrund stehen!

Ein Obstbaum wie zum Beispiel Apfel überzeugt durch eine schöne Frühjahrsblüte und einen Fruchtbehang im Herbst – allerdings bringen die vielen Früchte auch arbeit mit sich.

Ein Blattschmuckgehölz wie der Trompetenbaum oder der Lebkuchenbaum erfreuen durch besondere Blattform und farbenfroher Herbstfärbung.

Unsere 5 schönsten Hausbäume:

  • Lebkuchenbaum: malerischer Wuchs/Habitus – Herbstlaub duftet nach Lebkuchen;
  • Trompetenbaum: große Blätter – beeindruckende Blüte – Fruchtschoten im Herbst
  • Tulpenbaum: tulpenähnliche, gelbe Blüten – schöne Wuchsform – feste, große Blätter
  • Kastanie: stämmiger, imposanter Baum für große Vorgärten
  • Veredelte Buchen: schöne Blattfärbung – durch die verschiedenen Sorten ist für jede Gartengröße was dabei!

Als Heister, sprich in natürlicher Wuchsform können sich die Gehölze entfalten und Natur in den heimischen Garten bringen!

Gärtner Christoph
Ein Artikel von Gärtner Christoph