Frische Minze im Tee

Gerade jetzt bei den heißen Temperaturen im Sommer sind erfrischende Drinks beliebt. Immer nur Wasser schmeckt den Kindern, sowie Erwachsenen, kaum. Daher sind einfache, selbstgemachte Tee´s mal was neues.

  • Erdbeerminze: 1 Beutel Rooibos Tee aufgießen, einige Blätter der frischen Erdbeerminze und getrocknete Bocksdorn-Beeren oder Cranberrys hinzugeben. 5 Min. ziehen lassen. Wenn Bedarf ist noch mit Honig süßen.
  • Orangenminze: Ca. 30-35 Blätter der Orangen-Minze in 1/2 Liter kochendem Wasser aufbrühen. Auch hier ein paar getrocknete Cranberrys, Rosinen oder Bocksdorn-Beeren hinzugeben. 5 Min. ziehen lassen und genießen.
  • Marokkanische Minze: 20 frische Blätter in eine Teekanne mit kochendem Wasser ca. 5-7 Min. ziehen lassen. Blätter im Sieb abgießen und im Kühlschrank abkühlen lassen mit einem Spritzer Zitrone und Eiswürfel servieren.
  • Schokominze: Hier ein Rezept nicht für Kinder sondern nur für Erwachsene geeignet. Minz-Likör! 300 g frische Blätter im 1/2 Liter kochendem Wasser aufbrühen. Wenn der Aufguss abgekühlt ist mit einem Liter 90%igen Weingeist und 500 g Zucker vermischen. Eine Woche in einer geschlossenen Flasche ziehen lassen und anschließend durchfiltern.

Ein leckerer Tipp in den Sommermonaten ist, Zitronenmelisse-Blätter in zerlassener Schokolade tunken und wenn sie hart geworden sind zum Vanilleeis dekorieren.

Gärtner Christoph
Ein Artikel von Gärtner Christoph