Folgen des langen Winters

Wir haben die traurige Erfahrung gemacht, dass auch winterfester Terrakotta in diesem Winter sehr leidet! Aufgrund der Menge an Regen- und Schmelzwasser in Kombination mit starken Nachtfrösten ergeben sich große Spannungen im sonst so dekorativen Gefäß.

Leider hat unser Terrakotta Topf vorm Büro diesen langen Winter nicht überlebt – da werden wir uns wohl für den kleinen Buchs eine Alternative überlegen müssen!

Achten Sie Zuhause darauf dass Ihre Terrakotta geschützt und vor allem möglichst trocken steht.

Gärtner Christoph
Ein Artikel von Gärtner Christoph