Fleischpflanzerl – Staude oder Gehölz?

Die leckeren, kleinen Fleisch-Bällchen gehören nicht zur Gattung der Laub- oder Nadelgehölze und es sind auch keine mehrjährigen Stauden. Der Name ‚Fleischpflanzerl‘ stammt wohl eher aus dem altbayerischen wobei es sich dabei wahrscheinlich nicht um ein Fleischpflanzerl wie Pflanze sondern eher um ein Fleischpfannzel (Fleisch in der Pfanne) handelt.
Wir haben zwar keine Fleischpflanzerl doch können wir Ihnen für die Beilage verschiedenste Salate (Saatgut) und frische Petersilie für die obligatorische Dekoration am Tellerrand anbieten.

Gärtner Christoph
Ein Artikel von Gärtner Christoph