Native Plants Gartenblog

EM Anwendungen im Herbst

Um Pflanzen gesund zu erhalten, ist die Beschaffenheit des Bodens von größter Bedeutung.

EM-aktiv ist ein sehr gutes Produkt, um Ihren Boden für den Winter vorzubereiten

EM-aktiv wird 1x wöchentlich in einer Verdünnung von 50 ml auf 10l Wasser (immer frisch in der Gießkanne ansetzen!) gegossen oder täglich mit einer Lösung 10ml auf 10l Wasser.
Die Anwendung von EMaktiv + Urgesteinsmehl (grauens Vulkangesteinspulver) und hochwertigen organischen Düngern kombiniert mit einer Mulchschicht z.B. aus Blättern von Obstbäumen, hilft Stoffwechselprozesse im Boden positiv zu unterstützen. Die Pflanze kann wesentlich stressfreier wachsen und die Anfälligkeit für Krankheiten kann so verringert werden.
Durch die Anreicherung des Bodens mit effektiven Mikrooraganismen werden wichtige Stoffwechselvorgänge im Boden vorangebracht. Nährstoffe werden mobilisiert und den Pflanzen zur Verfügung gestellt. Achtung: den Boden stets feucht, aber nicht zu nass halten.
Urgesteinsmehl versorgt den Boden mit Mineralien und Spurenelementen, ca 20-40 g/m² ausstreuen, um die Pflanze herum oder in das Pflanzloch direkt geben und mit EMaktiv /Wasser-Lösung angießen.

Hier noch ein Rezept zur Vorbeugung gegen „Schädlingsbefall“ (z.B. bei Buchs, Rosen, Wein):

em-Rezept für 1 Liter Wasser

Bei trüben/nassen Wetter und Krankheitsdruck wird der Cocktail wöchentlich oder alle zwei Wochen auf die Blattober- und Unterfläche aufgesprüht. Gegebenenfalls wiederholen bis sich eine Besserung einstellt.

Unser Sortiment zum Thema Pflanzenstärkung finden Sie hier -> Pflanzenstärkung

%d Bloggern gefällt das: